24.01.2023 Zurück

Infoveranstaltung zur Entwicklung des Marktplatzes

Die Entwicklung der Altstadt Meckenheims schreitet weiter voran. Mit der Neugestaltung der Marktplatzflächen steht ein weiterer zentraler Baustein des Integrierten Handlungskonzeptes vor der Umsetzung. Auf dem Weg dorthin setzt die Stadtverwaltung auf Transparenz und bindet die Bürgerinnen und Bürger aktiv in den Prozess mit ein: mit einer weiteren Bürgerinformationsveranstaltung, die am Donnerstag, 26. Januar, um 18 Uhr im Ratssaal des Rathauses, Siebengebirgsring 4, stattfindet. Gemeinsam mit den beteiligten Investoren informiert die Verwaltung über den aktuellen Stand der Planungen zur Marktplatzfläche der Meckenheimer Altstadt.

Diese Planungen sehen auf dem ca. 5.700 m² großen Baufeld des heutigen Marktplatzes einen Nutzungsmix aus Wohnen, Einzelhandel und Gastronomie vor. Auf dem Niveau der Hauptstraße wird ein Vollsortimenter eröffnen und über einen neugestalteten Marktplatz erreichbar sein. Darüber entsteht ein Wohnquartier mit kleineren Appartements für rund 120 Seniorinnen und Senioren, ambulante Wohngruppen und eine Tagespflege.

Im Nachgang zur Bürgerinformationsveranstaltung im Frühjahr 2022 wurden die dort entgegengenommenen Anregungen und Vorschläge geprüft und alternative Optionen zur weiteren Bearbeitung des Entwurfs anschließend in den zuständigen politischen Gremien diskutiert. Die Ergebnisse dieses Prozesses sollen am 26. Januar präsentiert sowie der aktuelle Stand des städtebaulichen Entwurfs vorgestellt werden.