05.08.2022 Zurück

Ehrenamtsschule startet in die dritte Runde

Das bundesweit einzigartige und kostenlose Qualifizierungsangebot der Ehrenamtsschule im Kreis Ahrweiler hat sich bereits bei seinen ersten beiden Auflagen im Frühjahr 2021 und 2022 als echtes Erfolgskonzept bewährt. Aufgrund der bislang durchweg positiven Rückmeldungen und der weiterhin großen Nachfrage startet die Vereinsqualifizierung der Ehrenamtsschule am Samstag, 10. September 2022, in eine dritte Runde. An insgesamt vier Wochenenden haben weitere 20 Vereinsvorstände die Möglichkeit, sich in den Themen Vorsitz „Vor(ne)stehen“, Öffentlichkeitsarbeit „medien(up)date“, Vereinskasse „Einfach K(l)asse“ und moderne Geschäftsführung „Kompetenz (ver)stärken“ schulen zu lassen, um ihren Verein für die Zukunft gut aufzustellen.

„Die zahlreichen Ehrenamtlichen tun viel für den gesamten Kreis Ahrweiler. Wir möchten unseren Beitrag leisten und die Ehrenamtlerinnen und Ehrenamtler mit diesem außergewöhnlichen Qualifizierungsangebot unterstützen und ihre Leistungen anerkennen. Außerdem möchten wir besonders dem ‚Nachwuchs‘ die Möglichkeit geben, sich weiterzubilden und Aufgaben qualifiziert anzugehen“, sagt Landrätin Cornelia Weigand.

Aus diesem Grund ruft der Kreis erneut alle interessierten Vereinsvorstände zur Anmeldung für die dritte Ehrenamtsschule auf. Für das Angebot konnten wie bei den beiden vorherigen Durchgängen ausnahmslos hochqualifizierte Referentinnen und Referenten gewonnen werden, die den Vereinsvorständen nicht nur fachlichen Input liefern, sondern auch neue Impulse für die Vereinsarbeit geben und Schlüsselqualifikationen für die persönliche Weiterentwicklung vermitteln. Die Qualifizierungsmaßnahme findet im Rahmen von „Weitermachen! Kreis Ahrweiler“ im Bundesprojekt „Hauptamt stärkt Ehrenamt“ statt und wird in Kooperation mit der Kreisvolkshochschule Ahrweiler angeboten.

Bei der Ehrenamtsschule handelt es sich um eine vereinsgebundene Qualifizierung. Das bedeutet, dass der Verein alle Schulungstage absolvieren muss. Er kann aber zu den jeweiligen Terminen unterschiedliche Vorstands- und Vereinsmitglieder entsenden. Nach erfolgreicher Teilnahme erhält der Verein das Qualitätssiegel „Weitermachen!“. Nach derzeitigen Planungen wird das Weiterbildungsangebot in Präsenz durchgeführt. Eine weitere Schulung ist bereits für Frühjahr 2023 geplant.

Schulungsprogramm, Veranstaltungsflyer und weitere Informationen gibt es auf www.kreis-ahrweiler.de/ehrenamt/weitermachen, per E-Mail an Weitermachen@kreis-ahrweiler.de oder telefonisch unter 02641/975-598. Anmeldungen sind ab sofort bei der Kreisvolkshochschule Ahrweiler unter www.kvhs-ahrweiler.de oder 02641/9123390 möglich.