22.07.2022 Zurück

Einzelfallhilfe der Johanniter

Aus den eigenen vier Wänden wieder ein Zuhause machen: Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen bieten Hochwasserbetroffenen sogenannte Wiederaufbauhilfen. Diese finanzielle Unterstützung deckt in der Regel jedoch nur 80 Prozent der Kosten ab. Über die JUH können Menschen in Notlage die verbliebenden 20 Prozent beantragen.


„Mit unserer Einzelfallhilfe setzen wir da an, wo die staatlichen Hilfeleistungen an ihre Grenzen kommen“, erläutert Regionalvorstand Christian Görg, Johanniter Mittelrhein. Dabei werde die Hilfe möglichst schnell gewährt, jeweils abhängig von Notlage, Vermögen und Einkünften.


Interessierte sind herzlich willkommen, sich zu informieren und das umfassende Beratungsangebot wahrzunehmen.


Ansprechpartner vor Ort:


Johanniter-Fluthilfe-Team
Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.
Regionalverband Mittelrhein
Johanniter-AHRreal Dernau
Gartenstraße 35
53507 Dernau
Mobil: 0151-72853 563
fluthilfe.rlp@johanniter.de