11.01.2022 Zurück

Impfangebote im ganzen Kreis

Neben den Impfangeboten in Euskirchen (Kreishaus, Malteser) und Marmagen (Eifelhöhenklinik) gibt es ab der kommenden Woche auch Impfangebote in einzelnen Kommunen:

Zülpich: Montag, 17. Januar, 14.30 bis 18 Uhr, Forum Zülpich (Blayer Straße)

Weilerswist: Dienstag, 18. Januar, 10 bis 16 Uhr, Gesamtschule (Martin-Luther-Straße)
Hellenthal: Sonntag, 23. Januar, 10 bis 15 Uhr, Grenzlandhalle (Aachener Str. 8)
Bad Münstereifel: Montag, 24. Januar, 10 bis 15 Uhr, Realschule (Trierer Str.)

Angeboten werden Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen für alle ab 12 Jahren. Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Bitte Impfpass und Personalausweis mitbringen.


Für Kinder ab 5 - 11 Jahren werden Impfungen an gesonderten Terminen angeboten. Impftermine für diese Altergruppe werden im Terminbuchungsportal separat ausgewiesen. Für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren wird jeweils samstags in der Impfstelle Marmagen ein Kinderarzt für Impfungen zur Verfügung stehen.

Der Aufklärungs- und Anamnesebogen wird nach erfolgreicher Buchung zur Verfügung gestellt. Diese Unterlagen sind auszufüllen und zum Impftermin unbedingt mitzubringen. Gleiches gilt für den Impfpass und den Personalausweis. Wer keine Möglichkeit zur Online-Anmeldung hat, kann auch telefonisch einen Termin buchen, zwischen 8.30 und 15.30 Uhr unter Tel. 0 22 51 / 15 - 15 45.

Ab Donnerstag, 6. Januar, ist es nun auch möglich, ohne Impftermin zu den beiden Impfstellen in Euskirchen (Kreishaus von montags bis freitags 14-18 Uhr und Malteser sonntags von 9.30 - 14.30 Uhr) und Marmagen (ehemalige Eifelhöhen-Klinik, 9.30 bis 14.30 Uhr) zu kommen. Allerdings kann es je nach Andrang zu Wartezeiten kommen.

Die Organisation sowie die eigentliche Impfung in der Impfstelle im Kreiskrankenhaus in Mechernich erfolgt durch Bedienstete der Kreiskrankenhaus Mechernich GmbH. Hier bleibt es aktuell bei der verpflichtenden Terminbuchung: https://corona.kreis-euskirchen.de/impfen