16.08.2021 Zurück

Wir bauen uns wieder auf!

Nicht nur als Privatleute, sondern auch als Unternehmer oder Fachkraft sind viele Menschen stark von der Hochwasser-Katastrophe betroffen. Daher benötigen auch sie dringend Hilfe – von Fachleuten aus der Region und darüber hinaus. „Wenn Sie überregional agieren und beim Wiederaufbau mithelfen wollen, dann melden Sie sich“, appellieren Hubert Förster und Walter Hertel an Handwerker und Dienstleister gleichermaßen.

Die Macher des Onlineportals suchblau.de sind die Verlage AHREifel-Medien Walter Hertel und SIMAG mediakontakt Hubert Förster mit Sitz in Mechernich. Sie sind seit vielen Jahren im Kreis Euskirchen und Kreis Ahrweiler Herausgeber vom Telefon und Branchenbuch suchblau.de. Nun erweitern sie ihr Onlineangebot um eine gezielte Aufbauhilfe.

Hertel: „Die fürchterlichen Bilder aus den Hochwassergebieten unserer Heimat scheinen immer noch unwirklich zu sein. Doch diese nie dagewesene Katastrophe erfordert vollen Einsatz von uns allen.

Viele ehrenamtlichen Kräfte und Hilfsorganisationen unterstützen die betroffenen Menschen, sei es bei der Entsorgung von Schlamm und Müll aus deren Häusern oder bei Organisation und Verteilung von Verpflegung an die zahlreichen Helfer. Oft ist auch nur ein einfaches Zuhören erforderlich…“  

Aber alle fragen sich: Was geschieht wenn die vielen freiwilligen Helfer, THW, Polizei, Feuerwehr, Bundeswehr nicht mehr vor Ort sind? Wie geht es weiter? Wer organisiert Unternehmen, Handwerker und Dienstleister für den Wiederaufbau?

„Allein mit den Fachkräften aus unserer Region ist es sehr schwer den Wiederaufbau zu schaffen, da auch viele hiesige Unternehmen betroffen sind“, weiß Förster. „Über www.aufbau-ahreifel.de bitten wir daher überregionale Firmen, Unternehmen und Dienstleister z.B. aus dem Raum Köln, Bonn, Koblenz, Trier, Aachen um Mithilfe - per E-Mail an portalservice@suchblau.de oder füllen Sie das Formular auf unserer Portalseite aus.“

Wer selbst Hilfe beim Wiederaufbau benötigt, solle sich nicht scheuen, den Kontakt zu suchen. Förster und Hertel: „Denn in unserem großen Branchenportal werden sie in der AhrEifel-Region und weit darüber hinaus fündig: Wir bauen uns wieder auf!“