04.07.2021 Zurück

„Rad- & WanderBus Oberes Ahrtal“ erfolgreich gestartet

Das neue Angebot „Rad- & WanderBus Oberes Ahrtal“ ist erfolgreich in die Ausflugsaison 2021 gestartet. Rund 600 Fahrgäste haben seit Mai die neue reguläre Busverbindung der Linie 899 zwischen den Bahnhöfen Ahrbrück im Kreis Ahrweiler und Blankenheim (Wald) im Kreis Euskirchen genutzt. Gut zwei Drittel von ihnen waren mit dem Fahrrad unterwegs. Das teilt die Kreisverwaltung mit.

„Der neue ‚Rad- & WanderBus Oberes Ahrtal‘ ist ein hochattraktives Angebot und nur wenige Wochen nach dem Start bereits jetzt ein voller Erfolg“, zieht Landrat Dr. Jürgen Pföhler eine erste Bilanz. „Die Buslinie 899 ist darüber hinaus auch ein Beispiel für eine gelungene interkommunale Kooperation über Landkreis- und sogar Landesgrenzen hinweg“, so Pföhler weiter.

Die Verbindung schließt eine Lücke im Angebot des öffentlichen Personennahverkehrs in der bei Wanderern und radbegeisterten Touristen beliebten Region mit Ahrradweg und Ahrsteig. Sie wurde zum Pfingstwochenende im Mai in Betrieb genommen. Trotz des eher unbeständigen Wetters waren nahezu alle Fahrten gut besetzt. Die Linie folgt dem Verlauf der Oberen Ahr und verbindet die Orte Ahrbrück und Blankenheim sowie den Bahnhof in Blankenheim-Wald. Von den Start- und Zielpunkten aus bestehen zudem Anschlussmöglichkeiten an die Bahnlinien in Richtung Köln und Bonn.

Weitere Informationen bei:

Ahrtal-Tourismus Bad Neuenahr-Ahrweiler e.V., www.ahrtal.de;

Mittelahr Touristik, Tourist-Information Altenahr, www.altenahr.de;
Tourist-Information Hocheifel-Nürburgring, www.hocheifel-nuerburgring.de;
Regionalverkehr Köln GmbH (RVK), www.rvk.de/freizeitverkehr.