10.04.2021 Zurück

77- und 78-Jährige können Impftermin buchen

Jetzt geht es Schlag auf Schlag: Ab sofort können alle, die zwischen dem 1.1.1942 und dem 31.12.1943 geboren wurden, einen Termin für eine COVID-19-Schutzimpfung buchen. Für die Lebenspartnerin oder den Lebenspartner kann unabhängig vom Alter direkt ein Termin mitgebucht werden. Die Anmeldung für die Seniorinnen und Senioren dieser Altersgruppe ist seit Freitag, 9. April, freigeschaltet.

Landrat Markus Ramers freut sich, dass das Impftempo jetzt kräftig an Fahrt aufnimmt: „Nach dem verhaltenen Beginn ist nun deutlich mehr Impfstoff vorhanden. Aktuell können wir im Impfzentrum in Marmagen täglich 1000 Menschen impfen. Hinzu kommen seit dieser Woche die Impfungen in den Hausarztpraxen. Es geht zügig voran.“

Die Termine für alle 1943 und davor Geborenen können telefonisch bei der Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein unter 0800 116 117 01oder online unter termin.corona-impfung.nrw gebucht werden.

Hinweis: Es ist nicht möglich, Termine im Impfzentrum oder über die Corona-Hotline des Kreises zu vereinbaren. Im Kreis Euskirchen sind bislang rund 40.000 Impfungen erfolgt – beginnend mit den Bewohner*innen von Pflegeeinrichtungen, den Über-80-Jährigen bis hin zu verschiedenen Berufsgruppen und Menschen mit besonderen Vorerkrankungen.