13.11.2020 Zurück

Spenden für Kriegsgräberpflege

Wegen des coronabedingten Teil-Lockdowns wird die Sammelaktion ausgesetzt. Ob sie zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt werden kann, ist noch ungeklärt. Ihre Spende richten Sie gerne an:


Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Gemeinsam für den Frieden.
Spendentelefon: 0561 700 90
Spendenkonto Commerzbank Kassel
IBAN: DE23520400210322299900 BIC: COBADEFFXXX

Während das Land NRW den Pflege- und Erhaltungsaufwand für die Kriegsgräber trägt, kümmert sich allein der Volksbund um die Errichtung und Betreuung deutscher Kriegsgräberstätten im Ausland. Die Finanzierung erfolgt  ausschließlich über Mitgliederbeiträge und Spenden.

Doch der Volksbund hat mehr zu bieten als Erinnern, Gedenken und Gräberfürsorge, nämlich aktive wie zeitgemäße Friedensarbeit mit und für Jung und Alt. Obgleich Kriege in der Welt leider Alltäglichkeiten sind, sollten wir nicht resignieren, sondern für ein friedvolleres Miteinander werben.

Kriegsgräberfürsorge ist auch eine gesellschaftspolitische Arbeit und sensibilisiert zur Wachsamkeit gegenüber Vorurteilen, Hass und Gewalt gegen Mitmenschen. Sie bietet allen Gruppierungen unserer Gesellschaft die Möglichkeit, sich aktiv für Toleranz und Frieden einzusetzen. Bitte unterstützen Sie den Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. durch Ihre Spende.