15.10.2020 Zurück

Nach dem Studium oder der Ausbildung direkt in den Job

Sie haben gerade ihr Duales Studium der Sozialen Arbeit oder die Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten bei der Kreisverwaltung beendet und gehören nun fest zum Team: Sophie Kürsten, Julia Plattner und Benjamin Niederberger haben nach ihren erfolgreichen Abschlüssen direkt ihre Arbeitsverträge erhalten. Sie sind in der Schulsozialarbeit tätig, in der Eingliederungshilfe beim Jugendamt und in der Führerscheinstelle.

"Ich freue mich, dass wir auch in diesem schwierigen Jahr allen unseren Auszubildenden und Dualen Studenten eine berufliche Perspektive für die Zukunft geben können“, sagte Landrat Dr. Jürgen Pföhler. Die vier Beamtenanwärterinnen und Beamtenanwärter, die ihre Prüfung an der Hochschule für Öffentliche Verwaltung Rheinland-Pfalz abgelegt hatten, konnten schon im Sommer in den Dienst übernommen werden.

Im Moment läuft das Auswahlverfahren für die Auszubildenden, Anwärter und Dualen Studenten, die im kommenden Jahr bei der Kreisverwaltung anfangen. Bewerbungen für die Ausbildung zur Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft sowie zum Geomatiker beziehungsweise zur Geomatikerin sind für 2021 aber noch möglich.

Weitere Informationen: www.kreis-ahrweiler.de/azubi.php